Über uns:



~   updatet  15.05.2018   ~


Gestatten, unsere Mädels:

                                                                              BILD FOLGT  ...


 
Holly of Dark and Bright  / Holly - geboren 22.05.2006 ,   Honigbuschs  Molly / Molly -  geboren 01.10.2008 -  Hollys Enkeltochter,   Honigbuschs  Killer Queen /  Queenie -  geboren 08.08.2014Mollys Tochter und Hollys Urenkeltochter
Honigbuschs Lady Chatterly  / Lady  - geboren 15.09.2004 ,   Honigbuschs  Living Lovin Maid / Penny - geboren 07.05.2015Ladys Urenkelochter
Honigbuschs  Dizzy Miss Lizzy  / Lizzy - 12.03.2015   Tochter von Honigbuschs Blue Magic Woman
Moonshinecoons Olivia / Olivia 
- geboren 12.08.2017


Weiterhin gehören noch zu unserer Crew:


BILDER FOLGEN  ...
 
Honigbuschs Buffy  geboren am 20.03.04 - die nie Babys hatte,    Moonshinecoons Mr. Donald geboren am 28.10.2016    und    Mahadafas BIlbo geboren am 13.01.2018




Wir sind vor über  25 Jahren aus Köln ins schöne Oberbergischen Land    - in ein älteres Haus mit großem  Garten -   gezogen.  
Von meinen  ( Sibylle   =  die Tierverrückte ) insgesamt 6 Kindern wohnt jetzt nur noch 1 Sohn  zuhause.  
Mit uns zusammen  leben  unsere 
Yorkies     und natürlich  unsere   Maine Coon Katzen.  


Bereits mit dem Erwerb meiner ersten Maine Coon war der Wunsch zu züchten da (nachdem ich vorher 10 Jahre Hovawarte gezüchtet hatte), und nach einiger Zeit  habe ich meinen (Zucht)Weg denke ich gefunden.  Die reine "Showlinienzucht"  ist nicht mein Ding, Sie werden uns auch nicht auf Ausstellungen finden. Dies ist weder für mich noch - wie ich denke -  für meine Katzen ein angenehmer Zeitvertreib.
Bei der Auswahl meiner Zuchttiere achte ich  auf eine gesunde Mischung zwischen alten bewährten Linien und neueren Foundation-Stammbäumen.
Zur  Weiterzucht wird in erster Linie die eigene Nachzucht   - deren Vorzüge und Nachteile ich schließlich viel besser kenne als die eines zugekauften Tieres -   eingesetzt, mit dem jeweligen Zuchtkater hole ich mir dann schon neue Linien hinzu.    Meine Mädels sind zum Teil schon betagte Omas die auch  bis ans Ende ihres Lbens bei uns bleiben sollen.
Gesundheitsvorsorge (entwurmen, impfen, Untersuchungen auf Erbkrankheiten)  für meine  Tiere ist natürlich  selbstverständlich.


Die Kitten  wachsen die ersten 4 Wochen in meinem Schlafzimmer auf wo die Mama  ihre Wurfkiste hat und die Kleinen zur Welt bringt. Meine Babys sind  auf Kinder und Hunde sozialisiert und einen normalen Haushalt  mit allem was so dazu gehört  gewöhnt. 
Die  Babies werden mit ca. 14  Wochen abgegeben  nachdem sie mehrfach entwurmt sind und  die erforderlichen Impfungen sowie einen Mikrochip erhalten haben. Selbstverständlich haben alle  Kitten auch einen Ahnenpass (TicaCats) ein  aktuelles Gesundheitszeugnis, eine Fütterungs- und "Gebrauchsanleitung", ihr gewohntes Futter  und Spielzeug mit im Gepäck.
Und es ist für mich  außerdem selbstverständlich, dass sich die  Kittenkäufer immer wenn Sie einen Rat benötigen an mich  wenden können. Schließlich liegt mir  die Zukunft und das Wohlergehen meiner Kitten auch nach dem Auszug am Herzen.





Und nun willkommen zu einem kleinen Rundgang durch Haus und Garten:

bitte auf das Bild klicken

 



 




< zurück zur Startseite